Der Geroldsee / Wagenbrüchsee zwischen Gerold und Krün

Geroldsee / WagenbrüchseeDer Geroldsee (Wagenbrüchsee) ist ein wunderschöner kleiner Moorsee in der Alpenwelt Karwendel, in Gerold zwischen Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen.

Zu jeder Jahreszeit kann man hier wunderschöne Momente erleben, egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Neben herrlicher Natur und einer schönen Pflanzenwelt bietet der Geroldsee viele wunderschöne Ausblicke auf die umliegenden Berge, allen voran das Karwendelgebirge bei Mittenwald.


Wer die ruhigen Momente geniessen möchte ist hier bestens aufgehoben. Denn selbst im Sommer sind hier nicht so viele Badegäste wie an anderen Seen. Denn der Geroldsee verfügt weder über ein Kiosk noch über Toiletten. Wer einfach einmal ein paar Stunden vom Alltag entspannen und die herrliche Natur des Werdenfelser Landes erleben möchte, der sollte sich ein Buch und ein Handtuch einpacken und eintauchen in diese idylische und wunderschöne Natur.

Im Sommer kann man im sauberen Wasser des Geroldsees herrlich Baden und zu jeder anderen Jahreszeit empfiehlt sich ein Spaziergang oder eine Radltour am See.

Parkplätze stehen nur in begrenzter Anzahl in Gerold zur Verfügung. Eine Rundtour empfiehlt sich nur mit gutem Schuhwerk, da es auf einer Seite des Sees keinen befestigten Weg gibt und es dort sehr sumpfig ist.

Viel Spaß am Geroldsee, einem sehr empfehlenswerten und schönen Platz im Werdenfelser Land.

Video: